Was ist Fördefunk?

Fördefunk bedeutet freies Internet für Flensburg und Umgebung. Wir wollen allen Menschen in und um Flensburg einen freien Zugang zum Internet ermöglichen und das mit deiner Hilfe! Über Fördefunk zu surfen ist kostenlos und ohne Limit.

 

Unsere Zuganspunkte nennen wir Bojen. Auch du kannst eine Boje einrichten und unser Netz so vergrößern.

Fördefunk ist für dich etwas wenn du…

…deinen Gästen einen offenen Internetzugang bieten möchtest.

…wenn du mit anderen ein Stadtweites WLAN-Netz aufbauen und nutzen möchtest.

…deinen Internetanschluss teilen willst.

Die Frage wie du Fördefunk nutzt ist schnell beantwortet. Sobald du im Empfangsbereich einer der Bojen bist kannst du Fördefunk mit jedem WLAN-fähigem Gerät nutzen. Sei es Smartphone, Tablett oder PC. Sobald du ein WLAN angezeigt bekommst, welches den Namen Foerdefunk hat, kannst du dich dort ohne Passwort einloggen. Wo die nächste Boje steht siehst du auf unser Karte. Oder du erkennst es an Aufklebern die z.B. in Schaufenstern kleben.

Firmware-Download

Was kostet Fördefunk?

Wenn du mit Fördefunk surfen willst kostet es dich nichts. Wenn Du selbst einen Fördefunk-Zugang betreiben willst, entstehen lediglich Kosten für die Anschaffung einer Boje, welche ab 20 Euro beginnen. Hinzu kommen Stromkosten, die sich jährlich auf etwa 5 Euro belaufen.

Wie kann ich Fördefunk nutzen?

Sobald du im Empfangsbereich einer der Bojen bist kannst du Fördefunk mit jedem WLAN-fähigem Gerät nutzen. Sei es Smartphone, Tablett oder PC. Sobald du ein WLAN angezeigt bekommst, welches den Namen Foerdefunk hat, kannst du dich dort ohne Passwort einloggen. Wo die nächste Boje steht, siehst du auf unserer Karte.

Was ist wenn jemand etwas illegales über meine Boje herrunterlädt?

Du musst dir keine Sorgen machen, dass du Post von einem Anwalt bekommst. Wir sorgen mit technischen Mitteln dafür, das alles was über die Fördefunk Bojen passiert nicht direkt, sondern über uns ins Internet geht. Der Fördefunkverkehr wird verschlüsselt und über unsere Server ins Netz geleitet. So musst du dir keine Sorgen um die Störerhaftung machen, falls jemand über deine Boje etwas illegales herrunterlädt.

Ich habe keine Ahnung von Technik. Kann ich trotzdem eine Boje betreiben?

Ja das kannst du. Entweder kannst du dir selber einen Router kaufen oder wir kaufen einen für Dich und helfen dir gern bei der Einrichtung oder richten diesen fertig ein, so dass Du deine Boje nur noch in die Steckdose stecken musst und gegebenenfalls mit deinem Internet verbinden musst.

Woher kommt dieses neue WLAN mit komischen Namen?

Unsere Bojen verbinden sich über ihr WLAN kabellos zu einem Mesh-Netzwerk, das heisst sie sprechen miteinander. So können zwei Bojen Daten austauschen, ihren Internetanschluss teilen und so das Fördefunknetz erweitern. Dafür baut jede Boje auch ein Netzwerk mit dem Namen 22:22:54:78:09:45 auf. Dieses kannst du getrost ignorieren.

Offline

Fördefunk ist ein Projekt des Chaostreff Flensburg. Wenn du dich für Fördefunk oder andere technische Spielerein interessierst, schau doch einfach mal bei unseren wöchentlichen Treffen vorbei. Immer Dienstags ab 17:30 Uhr in der Toosbüystr 13.

 

Chaostreff Flensburg
Toosbüystraße 13
24939 Flensburg
vorstand@chaostreff-flensburg.de
Registernummer: VR 2841 FL
Vereinsgericht Flensburg

Online

Email: info@foerdefunk.de

Facebook: facebook.com/foerdefunk

Twitter: @foerdefunk